Info

 

Der Fokus der Fußballabteilung des PSV/ISR Neuss liegt eindeutig auf einer intensiven Jugendarbeit.

Rund 200 Kinder und Jugendliche werden von 15 lizensierten Trainern in neun Mannschaften betreut. Ihrem großen ehrenamtlichen Einsatz ist es zu verdanken, dass nach kurzzeitiger Stagnation die Anzahl der fußballbegeisterten Jugendlichen in unserem Verein wieder steigt.

Darüber hinaus gibt es in den beiden Seniorenmannschaften des PSV (1.Damen und 1.Herren) ca. 50 aktive Spieler/innen.

Durch die Kooperation mit der gegenüberliegenden ISR wird sich die Anzahl der Spieler und Mannschaften in den nächsten Jahren weiter erhöhen.

Wir arbeiten daran, den Verein nicht nur für Schüler der ISR sondern auch für Jugendliche aus Neuss noch attraktiver zu machen. Zu diesen Maßnahmen gehören neben dem Bau eines Kunstrasenplatzes und eines Kleinfeldes für die Bambinis auch weitere lizensierte Trainer, um die Kinder und Jugendlichen noch gezielter und individueller betreuen zu können.

 

Leitbild

Der Jungendfußball beim PSV Neuss steht auf zwei Säulen: die eine Säule ist natürlich die fußballerische Ausbildung jedes/r einzelnen Spielers/in, die andere Säule beinhaltet die außersportliche Förderung der einzelnen Charaktere.

Fußballerische Ausbildung:

 

Spielfreude und Spaß im Training sollen sich auch auf den Wettkampf übertragen und somit Kreativität und Spielwitz gefördert werden. Den Spielern/innen wird ein offensives Spielverständnis des „gewinnen wollen“ vermittelt, und es wird großen Wert auf positives gegenseitiges Coachen gelegt.

Die Spieler/innen können sich innerhalb eines gesteckten Rahmens individuell bewegen. So wird trotz der notwendigen Eingliederung in den Mannschaftsverbund Raum für die freie Entfaltung jedes/r Spielers/in geschaffen.

Kontinuierlich und langfristig gesetzte Trainingsschwerpunkte fördern die Ausbildung und Entwicklung der eigenen Mannschaftsidentität und des eigenen Spielstils. Übungen und Spiele zur Pass- und Ballsicherheit sowie taktische Spielformen zeichnen diese langfristigen Trainingsschwerpunkte aus. Ergänzt werden sie durch Inhalte zur Verbesserung der Kondition (Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Beweglichkeit), Koordination (Laufkoordination, Koordination mit Ball, Antizipationsfähigkeit und Orientierungsfähigkeit) und Technik (Passspiel, Ballan- und mitnahme, Torschuss und Dribbling).

 

Außersportliche Förderung:

Unsere ausgebildeten Trainer sind Vorbild an Fleiß und Disziplin, denn nur so können grundlegende Werte wie Respekt, Ehrlichkeit und FairPlay authentisch vermittelt werden. Ziel ist es, die jungen Spieler/innen zur Eigenverantwortung zu erziehen und Disziplin auf dem Platz und im Leben zu erlangen.

Die Trainer sind angehalten in einem erklärenden und freundschaftlichen Führungsstil mit den Spielern/innen zu kommunizieren, bei dem die Grenzen allerdings klar gezogen sind.

Herausforderungen und Erfolgserlebnisse bei hohen aber realistischen Zielsetzungen fördern das Selbstbewusstsein. Die Spieler/innen sollen sich in jeder Trainingseinheit verbessern und ein Leben lang lernen wollen.

Trotz des Leistungsgedankens sollen Zusammenhalt und Teamgeist gefördert werden. Jede Mannschaft muss einen gemeinsamen „fighting spirit“ ausbilden und zu jeder Phase eines Spiels gewinnen wollen. Dabei gilt es besonders Rückschläge hinzunehmen, sie zu verarbeiten und es beim nächsten Mal besser machen zu wollen.

 

Leistungen

  • Beiträge:
    • Jugend: 80€/Jahr
    • Senioren: 100€/Jahr
  • Alter: Angebote von der Bambini bis zu den Alten Herren
  • Wettkampfbetrieb: Die Mannschaften des PSV Neuss spielen in den Ligen des Deutschen Fußball-Bund (DFB)
  • Spielkleidung wird gestellt; weitere Teile der Sportausrüstung können zu vergünstigten Konditionen bei einem kooperierenden Sportausrüster erworben werden

 

Kontakt

Jugend: Alexander Laschet (0173/8502257), Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Senioren: Bouchaib Dahhou (0152-29274549), Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fußballobmann: Karsten Baumann, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Karsten Baumann