Bambini 1 (2013) coach: Sasa Vuckovik
Mobil: 01525-1487610
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Hier finden Sie die aktuellen News zu den Mannschaften:

Bambini 2:

http://www.fussball.de/mannschaft/polizei-sv-neuss-polizei-sv-neuss-niederrhein/-/saison/1920/team-id/01A7D7S1I8000000VV0AG80NVTPF3GKI#!/

 

Bambini 2 (2014) coach: Bartosz Roch Vel Pokwiszal
Mobil: 0177-2684890
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Hier finden Sie die aktuellen News zu den Mannschaften:

Bambini 2:

http://www.fussball.de/mannschaft/polizei-sv-neuss-polizei-sv-neuss-niederrhein/-/saison/1920/team-id/01A7D7S1I8000000VV0AG80NVTPF3GKI#!/

Coach: Willi Rütten
Mobil: 01776660835

Teammanager: Bouchaib Dahhou
Mobil: 0152-29274549
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Hier finden Sie die aktuellen News zur Mannschaft:

http://www.fussball.de/mannschaft/polizei-sv-neuss-polizei-sv-neuss-niederrhein/-/saison/1920/team-id/011MIF5N30000000VTVG0001VTR8C1K7#!/

https://www.fupa.net/club/polizei-sv-neuss/team/m1

Info

Das Konzept „KANDO Street Defense“ zeichnet sich durch unkomplizierte und effektive Verteidigungstechniken aus, die jeder mit regelmäßigem Training problemlos erlernen kann. Das universelle System beinhaltet neben den Verteidigungstechniken eine Vielfallt an Angriffstechniken sowie hilfreiche Kampfstrategien. Das ausschließlich auf Selbstverteidigung ausgerichtete Training stärkt unsere Mitglieder darin, in unausweichlichen Gefahren- oder Angriffssituationen, verteidigungsfähig zu bleiben. Zugleich lernen sie  in außergewöhnlichen Stresssituationen taktisch und überlegt zu agieren. Unter Anwendung von Verteidigungsstrategien in Form von Angriff oder Flucht werden Szenarien in engen Räumen, in Treppenaufgängen aber auch im angrenzenden Park trainiert. Die Mitglieder haben in regelmäßigen Abständen die Möglichkeit unter realistischen Bedingungen das Erlernte anzuwenden. Das regelmäßige Sparring -Seminar (die Form eines Freikampfes, ohne Regeln) ist ein wichtiger Bestandteil unseres Systems und findet bei unseren Mitgliedern große Anerkennung. Nicht zu vernachlässigen ist das adäquate Verhalten bei Messerangriffen. Wir vermitteln Methoden, die die persönlichen Fähigkeiten jedes einzelnen berücksichtigen.    

Leitbild

In unserem effektiven Training werden überwiegend waffenlose Selbstverteidigungs- und Angriffstechniken vermittelt.  Wir legen viel Wert darauf, diese Stresssituationen immer wieder zu trainieren und mit Szenarien des alltäglichen Lebens zu kombinieren. Die Mitglieder sollen für Gefahrensituationen sensibilisiert werden. Zudem sollen sie das Erlernte unter Stress auf höchstem Niveau anwenden können. Das System schließt dennoch den taktischen „Rückzug“ nicht aus. Die Verteidigung bzw. der Kampf ist erst das letzte und unausweichliche Mittel, um das eigene Leben zu retten bzw. sich selbst oder andere zu schützen.  

 

Trainingszeiten

Montag        

18:00 -  19:30 Uhr

19:30 – 20 :00 Uhr (kurzes Techniktraining auf freiwilliger Basis)

Zusätzliche Trainingseinheiten erfolgen nach Absprache.

 

Leistungen

Der Monatsbeitrag beträgt 20 Euro.

  

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ansprechpartner: Chris Kandora

 

Überzeugen Sie sich selbst und besuchen Sie unser kostenfreies Probetraining! Es findet immer an den oben aufgeführten Trainingszeiten statt. Wir sind immer offen für neue Mitglieder und freuen uns auf Sie!

 

 

   

    

    

Coach: Julia Fuhrmann
Mobil: 0159-04079877
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!